Erinnerungscafé am Sumerauerhof St. Florian Teaser Image

Erinnerungscafé am Sumerauerhof St. Florian

29.09.22
13:30-17:00

Das Erinnerungscafé freut sich, an einem der stattlichsten Vierkanthöfe im oberösterreichischen Zentralraum Halt zu machen. In den 1970’ern vom Land Oberösterreich angekauft und in ein Freilichtmuseum umgestaltet, erstrahlt der Sumerauerhof in St. Florian nach zweijähriger Renovierung in neuem Glanz.

Stube, Küche, Stallungen, Räume zum Mostpressen, Brotbacken oder zur Fleischproduktion geben neben Originalmöbeln Einblicke in Wohn- und Wirtschaftsverhältnisse wohlhabender Florianer Bauern des 19. Jahrhunderts. Seltene Schaf-, Ziegen- und Eselrassen und Äpfel, die es heute nicht mehr gibt, bezeugen eine andere Art von Veränderung.

Inspiriert von der Landluft lassen sich bei Kaffee und Kuchen Erinnerungen an Kindheits- und Jugendaufenthalte oder unsere Vorstellungen vom Landleben austauschen. Was hat sich verändert?


Termin // Do, 29.09.2022
Bus-Reise vom Schlossmuseum Linz
Treffpunkt // 13:30 Uhr bei der Kassa (Beginn: 14:00 Uhr; Rückkehr etwa 17:00 Uhr)
Kosten // €5 Bus + €5 Eintritt, Führung und Kaffee & Kuchen
Bitte rasch anmelden (begrenzte Platzanzahl) unter 0732/7720 522 22 oder kulturvermittlung@ooelkg.at


Bitte auch bei individueller Anreise um Anmeldung.

Öffnungszeiten
26. Juni - 30. Oktober
Di-So, Fei 10-18 Uhr