Automorph Teaser Image

Automorph

Lichterloh

25.10.22
01.12.22
-

In einer aktuellen Reihe an Ausstellungen im DFC Francisco Carolinum, dem Metaverse-Standort der OÖ Landes-Kultur GmbH, widmen wir uns dem Schaffen von Künstler:innen, die an der Gruppenausstellung "Meta.space - Raumvisionen" im Francisco Carolinum beteiligt sind. Der virtuelle Raum wird genutzt um ergänzend zur physischen Ausstellung den Blick auf das Schaffen der Künstler:innen zu vertiefen und Aspekten ihrer Arbeit mehr Raum zu geben.

Das Wiener Künstlerduo lichterloh widmet sich in seiner recherchebasierten Arbeit Experimenten mit digitaler Technologie. Ausgehend von ihren primären Tools Raum, Licht und Transformation erschaffen sie Projekte für Bühnen und Ausstellungsräume.

Für die Ausstellung "Meta.space - Raumvisionen" haben sie mit "Anna.drei" eine Ortsspezifische Installation im historischen Treppenhaus des Francisco Carolinum erschaffen.

Im virtuellen Ausstellungsraum des DFC Francisco Carolinum zeigen wir ihre Serie "Automorph" die aus generativen Videos besteht, die sich mit Fragen des (Selbst-)Bewusstseins, der Veränderung und der Manipulation auseinandersetzen. Mithilfe von Zufallselementen erschafft ein Algorithmus natürlich wirkende Strukturen die sich in Echtzeit verändern. Die Arbeit mit diesen Strukturen ist es auch, die ästhetisch und technisch eine Brücke zu "Anna.drei" enstehen lässt.

Die Sounds zur Automorph-Serie stammen von Ateq.

Öffnungszeiten
Besuchen Sie uns rund um die Uhr online!

Der virtuelle Standort der OÖ Landes-Kultur GmbH, befindet sich in der 17 Clarion Alley auf der Insel San Francisco im Metaverse Voxels.

Eröffnung Di, 25.10.22, 20:00
Musik: Austrian Apparel Live
(feat Avatars by Cryptowiener)